Einigung auf KI-Gesetz

Die EU hat sich auf das weltweit erste KI-Gesetz geeinigt. Nach zwei Jahren der Verhandlung einigten sich die europäischen Gesetzgeber, das EU-Parlament und der Europa-Rat am 08. Dezember auf eine finale Fassung. Das KI-Gesetz (engl. AI Act) soll sowohl die öffentliche Sicherheit und die Rechte Einzelner als auch technische und gesellschaftliche Innovationen absichern. Zusätzlich soll […]

Erfolgreiche Tests mit SMART Standards

Die Initiative Digital Standards IDiS von DIN und DKE hat erfolgreich digitale Normen im laufenden Betrieb getestet. Im Rahmen eines Pilotprojekts wurde die Verarbeitung und Anwendung solcher SMART Standards durch Maschinen beobachtet. Mehr Effizienz durch digitale Normen Wie in einem früheren Beitrag berichtet, arbeiten DIN und DKE an der Einführung von digitalen Normen, sogenannter SMART […]

Update der Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001

Die Internationale Organisation für Normung ISO hat beschlossen, die ISO 9001 für Qualitätsmanagement (QM) zu erneuern. Hintergrund sind die seit 2015 fortgeschrittene Digitalisierung, der gestiegene Bedarf an Nachhaltigkeit sowie die zahlreichen globalen Krisen der vergangenen Jahre. Die weltweit führende QM-Norm Die  ISO 9001 regelt Prozesse in Unternehmen und Organisationen, um die Bereitstellung von Produkten und […]

Normenausschuss „Finanzen“ NAFin gegründet

Zum ersten Mal seit zehn Jahren hat das Deutsche Institut für Normung DIN wieder einen Normausschuss gegründet. Am 09. Oktober wurde der Normausschuss „Finanzen“ NAFin ins Leben gerufen. Ab dem 01. Januar 2024 soll der Ausschuss Normen und Standards aus dem Finanzsektor ordnen und bei Bedarf neu erarbeiten. Alle Normung unter einem Dach Bisher wurden […]

EU-Produkthaftungsrecht wird reformiert

Die 2022 angestoßene Überarbeitung des EU-Produkthaftungsrechtes war lange fällig. Die aktuelle EU-Produkthaftungsrichtlinie stammt immerhin aus 1985. Das Haftungsrecht soll für das digitale Zeitalter reformiert und an die Marktüberwachungsverordnung und die kürzlich aktualisierte Produktsicherheitsverordnung angeglichen werden. Die Diskussion um die finale Fassung ist nun im EU-Parlament angelaufen. Produkthaftungsrecht reicht nicht mehr aus Das veraltete Produkthaftungsrecht ist […]

EU-Projekt CIRPASS erarbeitet den Digitalen Produktpass

Der von der EU geplante Digitale Produktpass soll wichtige Produktinformationen zugänglich machen. Wie ein Personalausweis oder Reisepass sollen „persönliche Daten“ zur Herstellung, Verwendung und Entsorgung an jeder Stelle der Wertschöpfungskette abrufbar sein. Das Projekt CIRPASS ermittelt für ein Pilotprojekt in den Wertschöpfungsketten Elektronik, Batterien, und Textilien, welche Produktinformationen im Produktpass enthalten sein müssen und wie diese […]

Übertragung harmonisierter Normen in die MVO

Die Umstellung der EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG (MRL) auf die EU-Maschinenverordnung (EU) 2023/1230 (MVO) bedeutet eine formelle und konzeptionelle Anpassung des Rechtstexts. Das hat weitreichende Folgen für rund 800 harmonisierte technische Normen, die sich in der Regel auf die Anhänge der Richtlinie beziehen. Es gibt verschiedene Ansätze, um bis zum Stichtag 2027 so viele harmonisierte Normen wie […]

Cyber Resilience Act-Entwurf wird diskutiert

Cyberkriminalität in der EU hat im Jahr 2021 Kosten von schätzungsweise 5,5 Billionen Euro verursacht. In einem intelligenten, vernetzten Steuerungssystem (ICS) kann ein Sicherheitsvorfall bei einem Produkt in wenigen Minuten ein ganzes Unternehmen oder eine ganze Lieferkette lahmlegen und sich über die Grenzen des Binnenmarktes hinaus ausbreiten. Der 2022 erstellte Entwurf des Cyber Resilience Acts […]

Neue Norm für selbstversorgte Notleuchten

Die DIN EN IEC 60598-2-22; VDE 0711-2-22 regelt die Produktion, Installation und Wartung von Notbeleuchtungssystemen. Seit dem 01. Juli 2023 gilt eine aktualisierte Version der Norm, die sie an den aktuellen Stand der Technik anpasst. Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) weist ausdrücklich darauf hin, dass die Vorgängerversion von Dezember 2020 ersetzt wurde. Sicherheit […]

Schreibweise von europäischen IEC-Normen

Nach dem Frankfurter Agreement von 2016 werden internationale Normen in der Elektrotechnik von der Internationalen Elektrotechnischen Kommission IEC erarbeitet. Das Europäische Komitee für elektrotechnische Normung CENELEC übernimmt sie als identische europäische Normen EN IEC 6xxxx. Rein europäische Normen haben dagegen die Kennzeichnung EN 5xxxx. Machen Vorschriften von Binnenmarktrichtlinien oder -verordnungen erfordern Änderungen an den IEC-Normen. […]