ANP tagt zu EuGH-Urteil im Malamud-Fall

Auf den ersten Blick erscheint der kostenfreie Zugang zu harmonisierten Normen (hEN) als eine großartige Entwicklung. Unternehmen werden – teilweise erheblich – finanziell entlastet. Wichtiges Wissen wird weitläufig zugänglich. Die Entwicklung von harmonisierten Normen ist jedoch ein langwieriger und anspruchsvoller Prozess, der durch den freien Zugang ins Wanken geraten könnte. Umsetzung und mögliche Folgen des […]

EuGH entscheidet über harmonisierte Normen

Im Rechtsstreit über den freien Zugang zu harmonisierten Normen im Bereich der Sicherheit von Spielzeugwaren hat der Europäische Gerichtshof ein Urteil gesprochen. Am 05. März 2024 wurde nun verkündet, dass der freie Zugang zu den entsprechenden Normen nach EU-Recht zulässig sei. Auch wenn der Rechtsstreit um wenige, konkrete harmonisierte Normen geführt wurde, erwarten Fachleute weitreichende […]

Keine Mehrheit für EU-Lieferkettengesetz

Bei der Abstimmung am 28. Februar 2024 konnte das EU-Lieferkettengesetz (Corporate Sustainability Due Diligence Directive, CSDDD) im Rat der Mitgliedsstaaten keine Mehrheit erreichen. Nun muss geklärt werden, ob der im Dezember ausgehandelte Gesetzesentwurf erneut überarbeitet wird. Große Unternehmen verantwortlich für ihre Lieferkette Wie beim deutschen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz soll das EU-Lieferkettengesetz Unternehmen zur Rechenschaft ziehen, wenn es […]

Die REACH-Kandidatenliste im Januar 2024

Die Liste der für eine Zulassung in Frage kommenden besonders besorgniserregenden Stoffe (SVHC) der ECHA führt sämtlich Stoffe auf, für die eine besondere Zulassung notwendig ist.

Outdoor-Richtlinie wird aktualisiert

Die EU-Kommission hat sich entschieden, die „Outdoor“-Richtlinie 2000/14/EG zu reformieren. In dem am 16. November 2023 veröffentlichten Entwurf für eine delegierte Verordnung wird zunächst der Anhang III der Richtlinie überarbeitet. Das bildet die Reformgrundlage für die im Jahr 2000 veröffentlichte Richtlinie. Wirkungsbereich der Outdoor-Richtlinie Die Richtlinie 2000/14/EG regelt umweltbelastende Geräuschemissionen von zur Verwendung im Freien […]

Funkanlagensicherheit: Entwurf für EN 18031-2 abgelehnt

Wie berichtet arbeiten die europäischen Normungskomitees CEN und CENELEC an harmonisierten Normen zur Änderung der Funkgeräterichtlinie durch den Rechtsakt (EU) 2022/30. Der jüngste Entwurf für EN 18031-2 wurde jedoch abgelehnt. EN 18031-Familie für Cybersicherheit Durch den Rechtsakt 2022/30 fallen künftig auch Maschinen mit Internetverbindung als „mit dem Internet verbundene Funkanlagen“ unter die Funkgeräterichtlinie 2014/53/EU (engl. […]

Technische harmonisierte Normen aktualisiert

Neue harmonisierte Normen für Niederspannungsrichtlinie und Funkgeräterichtlinie Zum Ende des Jahres 2023 wurden im EU-Amtsblatt die Änderungen zu den harmonisierten Normen für die Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU und die Funkgeräterichtlinie 2014/53/EU veröffentlicht. Während für die Funkgeräterichtlinie nur zwei zusätzliche Normen veröffentlicht wurden (s. EU-Amtsblatt OJ 01/12/2023, Reihe L), wurden für die Niederspannungsrichtlinie insgesamt 76 harmonisierte Normen als […]

USB-C: Ab 2024 einheitlicher Ladestandard

Gleichbleibende Qualität, weniger Elektroschrott und weniger Kosten für Kunden – das erhofft sich die EU-Kommission von dem einheitlichen Ladestandard USB-C. Die entsprechende Änderung der „Funkanlagenrichtlinie“ 2014/53/EU wird Ende des Jahres 2024 nationales Recht. Einheitlicher Ladestandard für mobile Elektrogeräte Eine Überprüfung der EU ergab 2021, dass jährlich 11.000 Tonnen Elektroschrott durch entsorgte und ungenutzte Ladekabel von […]

Geänderte Funkgeräterichtlinie: Neue Übergangsfrist

Nachdem die EU-Kommission die „Funkgeräterichtlinie“ 2014/53/EU (engl. Radio Equipment Directive RED) mit der delegierten Verordnung (EU) 2022/30 im Amtsblatt vom 12. Januar 2022 nachbesserte, wurde im Amtsblatt vom 27. Oktober 2023 mit der delegierten Verordnung (EU) 2023/2444 ein Nachtrag veröffentlicht. Mit dem 01. August 2025 wurde eine neue Übergangsfrist festgelegt. 5G verändert Sicherheitsanforderungen an Funkanlagen […]

CEN- und ISO-Normen erleichtern CSRD-Berichterstattung

2024 rückt näher und damit das Wirksamwerden der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD). Um Unternehmen bei der Umstellung zu unterstützen, haben das DIN und die französische Normungseinrichtung AFNOR (Association française de normalisation) internationale Normen und Standards zusammengetragen, die bei der Erfüllung der Berichtsanforderungen helfen. CSRD wertet Nachhaltigkeit auf Durch die CSRD soll Nachhaltigkeitsberichterstattung denselben Stellenwert […]