Neue Seminare! INMAS und GWP academy

Richtlinien, Standards und Werkstoffdaten mit IntraNorma 4.0, CE-Ready und Total Materia

14. März 2018

Für Unternehmen ist die effiziente Anwendung von Normen, Gesetzen und Werkstoffen von zentraler und existenzieller Bedeutung. In den meisten Fällen ist die Komplexität und zunehmende Internationalisierun nur noch durch spezielle IT-Software beherrschbar, die individuell an die Anforderungen des jeweiligen Unternehmens angepaßt werden kann.

 

Normung, Zertifizierung und Werkstoffe in und außerhalb Europas

15. März 2018

CE Kennzeichnung und dann ? Zuständigkeiten und Kennzeichen in Nicht-EU-Staaten. Stand der Normung in Europa, USA, China, Russland. Klassifikation, Kennzeichnung und Normen für metallische Werkstoffe und Erzeugnisse. Werkstoffvergleich/Werkstoffsubtitution im globalen Umfeld

Alle Veranstaltungen dienen der Weiterbildung und der Netzwerkpflege der bayerischen Werkstoff-Interessierten. Nutzen Sie die besonders praxisnahe Wissensvermittlung einer freien Akademie, die ausschließlich der Förderung der Werkstofftechnik dient. Diskutieren Sie im Kreise von Kollegen und mit unseren Experten. Wir freuen uns auf Sie als Teilnehmer!

Anmeldungen hier

Einladung zur 276. Sitzung des ANP-H

Termin: 29.11.2017
Ort: Kultur- und Kommunikationszentrum Brunsviga
Karlstraße 35
38106 Braunschweig
Raum: Raum G4
Uhrzeit: 10.00 – ca. 15.30 Uhr

Tagesordnung:
1 Begrüßung und Eröffnung der Sitzung
1.1 Genehmigung der TO
1.2 Festlegung der Schriftführerin / des Schriftführers
2 Berichte
2.1 Genehmigung des Berichtes der 275. Sitzung (bereits erledigt)
3 Mitarbeiterangelegenheiten
3.1 Bekanntmachung und Vorstellung neuer Gäste / Mitarbeiter
3.2 Werbung neuer Mitarbeiter.
4 Referate
4.1 EWS Einwegsiegelschraube
Referent: Hr. R. Rathmann, Einwegsiegelschraube, Zerbst
Mittagspause von ca. 12.00 bis 13.00 Uhr
5 Fachinhaltliches
5.1 Themenvorschläge für die nächsten Sitzungen
6 Informationsmanagement
6.1 Neues aus dem Beirat
6.2 Bericht von der Konferenz Normenpraxis
6.3 Erfahrungsaustausch
· Monatliche Listen mit Norm-Entwürfen und ersatzlosen Zurückziehungen
6.4 Informationen aus anderen Gremien und Verbänden national / international:
· Deutsches Normungspanel: „Zukunftsfähige Bereitstellung von digitalen Norm-
Inhalten“.
· Förderprogramm „go-digital“
6.5 Erfahrungsaustausch „Wissensmanagement“
7 Anfragen an die Geschäftsstelle
8 Verschiedenes
8.1 ISO 2768: Beobachtung bzw. Bericht
8.2 Weitere Themen

Anmeldungen

 

Seminar Normung, Zertifizierung und Werkstoffe in und außerhalb Europas

 

12.10.2017 Normung, Zertifizierung und Werkstoffe in und außerhalb Europas


Die CE-Kennzeichnung für die EU-Staaten ist eigentlich nichts Neues, jedoch ist vielen Unternehmen nicht bekannt, dass der Gesetzgeber (Marktaufsicht) bei Nichteinhaltung der Gesetze entsprechende Strafen durchsetzen kann. Dies bezieht sich nicht nur auf das Produkt sondern auch auf Maschinen, die innerhalb der Produktionskette verändert werden.

Natürlich sind nicht nur die entsprechenden Richtlinien sondern auch die EN Normen ein wichtiger Bestandteil jeder Risikoanalyse. Aber brauchen wir wirklich alle Normen? Allein hinter der Maschinenrichtlinie liegen etwa 1000 harmonisierte Normen, von denen die Typ C-Normen für den Konstrukteur am wichtigsten sind. Und was machen denn eigentlich die Nichteuropäer? Fragen über Fragen und wir liefern Ihnen die Antworten.

 

.

EN 16034 Fenster, Türen und Tore – mit Feuer-/ Rauchschutzeigenschaften

Die Norm darf ab November zur CE-Kennzeichnung genutzt werden. Allerdings nur in Verbindung mit den jeweiligen Produktnormen für Fenster und Außentüren (EN 14351-1) und Tore (EN 13241). Hersteller können nun Produkte mit dem CE-Zeichen europaweit in den Verkehr bringen, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind. Mit der Veröffentlichung im europäischen Amtsblatt am 28. Oktober (C 398/55) wurde die Produktnorm EN 16034 „Fenster, Türen und Tore – mit Feuer- und/oder Rauchschutzeigenschaften“ harmonisiert; sie tritt zum 1. November 2016 in Kraft – ab dann ist eine CE-Kennzeichnung dieser Produkte möglich.

mehr bei fensterplatz.de

Vorträge Normentag 2016

inmas gmbh-inmas_anp_ifan

ingenieurbuero-fuer-technische-dokumentation-ing-bernhard-pennekamp-aus-der-not-eine-tugend-machen

hochschule-bremen-patent-und-normenzentrum

your-expert-cluster_dr-christian-lockemann

pc-force_normenverwaltung-und-ce-ready

ndb-technische-systeme_mirco-otto

keine-bussgelder-im-datenschutz-peter-suhling

Termin IFAN

Am 12. Oktober 2016 findet die „FORTY-THIRD IFAN MEMBERS ASSEMBLY“ in Frankfurt am Main statt.

DIN 976-1 Gewindebolzen -Teil 1: Metrisches Gewinde

Teil 1: Mechanische Verbindungselemente – Gewindebolzen – Teil 1: Metrisches Gewinde

folgende Änderungen wurden vorgenommen:

a) die Norm wurde redaktionell überarbeitet; b) es wurden normative Verweisungen aktualisiert;

c) Bild 1 an DIN EN ISO 225 wurde angepasst; d) Maßbuchstabe l in den Bildern 1 und 2 und Tabelle 1 nach DIN EN ISO 225 wurden durch lt ersetzt;

e) für Grenzabmaße, Form- und Lagetoleranzen in Tabelle 2 Produktklasse C anstelle A für die Geradheit festgelegt und die Toleranz für das Gewinde mit 8g anstelle 6g toleriert.

Teil 2: Mechanische Verbindungselemente – Gewindebolzen – Teil 2: Metrisches Festsitzgewinde MFS

folgende Änderungen wurden vorgenommen:

a) der Inhalt wurde redaktionell überarbeitet; b) es wurden normative Verweisungen berichtigt und aktualisiert;

c) es wurde Bild 1 an DIN EN ISO 225 angepasst; d) Maßbuchstabe l in den Bildern 1 und 2 und Tabelle 1 nach DIN EN ISO 225 wurde durch lt ersetzt;

e) die Tabelle 2 wurde  an vereinheitlichtes Format des ISO/TC 2 angepasst; f) es wurden Festigkeitsklassen für nichtrostenden Stahl in Tabelle 2 von 50 auf 70 geändert;

g) für Grenzabmaße, Form- und Lagetoleranzen in Tabelle 2 Produktklasse C anstelle A für die Geradheit festgelegt.

DIN ISO 21940-12 (2016-09) Mechanische Schwingungen

Änderungen gegenüber der DIN ISO 11342:

…und der Berichtigung 1:2001-10

a) die Norm wurde berichtigt und redaktionell überarbeitet; b) es wurden Festlegungen von Begriffen gestrichen, siehe dazu DIN ISO 1925;

c) der ehemaliger Anhang F wurde gestrichen, da er eine Dopplung von Teilen des Abschnitts D.1 war.

DIN EN ISO 140-5 – Ersetzt

Die Norm DIN EN ISO 140-5 Akustik – Messung der Schalldämmung in Gebäuden und von Baustellen wurde durch die DIN EN ISO 16283-3 (2016-09) ersetzt