Unter Amtsblatt finden Sie Artikel über Richtlinienänderungen oder Durchführungsbeschlüsse von Seiten der EU und deren jeweiliger Mitgliedsstaaten.

Funkanlagensicherheit: Entwurf für EN 18031-2 abgelehnt

Wie berichtet arbeiten die europäischen Normungskomitees CEN und CENELEC an harmonisierten Normen zur Änderung der Funkgeräterichtlinie durch den Rechtsakt (EU) 2022/30. Der jüngste Entwurf für EN 18031-2 wurde jedoch abgelehnt. EN 18031-Familie für Cybersicherheit Durch den Rechtsakt 2022/30 fallen künftig auch Maschinen mit Internetverbindung als „mit dem Internet verbundene Funkanlagen“ unter die Funkgeräterichtlinie 2014/53/EU (engl. […]

Technische harmonisierte Normen aktualisiert

Neue harmonisierte Normen für Niederspannungsrichtlinie und Funkgeräterichtlinie Zum Ende des Jahres 2023 wurden im EU-Amtsblatt die Änderungen zu den harmonisierten Normen für die Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU und die Funkgeräterichtlinie 2014/53/EU veröffentlicht. Während für die Funkgeräterichtlinie nur zwei zusätzliche Normen veröffentlicht wurden (s. EU-Amtsblatt OJ 01/12/2023, Reihe L), wurden für die Niederspannungsrichtlinie insgesamt 76 harmonisierte Normen als […]

Änderung der Produktsicherheitsverordnung

Begriffliche Änderung in der Produktsicherheitsverordnung Am 19.12.2023 wurde eine Änderung der Verordnung (EU) 2023/988 über die allgemeine Produktsicherheit veröffentlicht. Der Ausdruck „E-Mail-Adresse“ wurde durchgehend durch den Ausdruck „elektronische Adresse“ ersetzt.   Weitere Artikel zum Thema Neue Produktsicherheitsverordnung (EU) 2023/988 (GPSR) Seminar zum CE-Beauftragten in 2024 Links und Quellen EUR-Lex: Berichtigung der Verordnung (EU) 2023/988: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=OJ:L_202390192, […]

Neue Produktsicherheitsverordnung (EU) 2023/988 (GPSR)

Mit der Verordnung (EU) 2023/988 über die allgemeine Produktsicherheit (General Product Safety Regulation – GPSR) schafft die EU Vorschriften für Verbrauchersicherheit, die erstmals Online-Marktplätze mit einbeziehen. Hinzu kommen verschärfte Dokumentations- und Meldepflichten für Hersteller. Die Verordnung wurde am 23. Mai 2023 im Europäischen Amtsblatt veröffentlicht und findet nach 18 Monaten ab dem 13. Dezember 2024 […]

USB-C: Ab 2024 einheitlicher Ladestandard

Gleichbleibende Qualität, weniger Elektroschrott und weniger Kosten für Kunden – das erhofft sich die EU-Kommission von dem einheitlichen Ladestandard USB-C. Die entsprechende Änderung der „Funkanlagenrichtlinie“ 2014/53/EU wird Ende des Jahres 2024 nationales Recht. Einheitlicher Ladestandard für mobile Elektrogeräte Eine Überprüfung der EU ergab 2021, dass jährlich 11.000 Tonnen Elektroschrott durch entsorgte und ungenutzte Ladekabel von […]

Steuerungstechnik: DIN EN ISO 13849-1 wird aktualisiert

Die DIN EN ISO 13849-1 regelt die Gestaltungsleitsätze für sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen. Um der technischen Weiterentwicklung seit der letzten Revision im Jahr 2016 gerecht zu werden, veröffentlichte das europäische Normungsinstitut CEN im Mai die überarbeitete Fassung EN ISO 13849-1:2023. Das DIN wird voraussichtlich im Dezember 2023 die deutsche Fassung der Norm bereitstellen. Ergänzung und […]

Geänderte Funkgeräterichtlinie: Neue Übergangsfrist

Nachdem die EU-Kommission die „Funkgeräterichtlinie“ 2014/53/EU (engl. Radio Equipment Directive RED) mit der delegierten Verordnung (EU) 2022/30 im Amtsblatt vom 12. Januar 2022 nachbesserte, wurde im Amtsblatt vom 27. Oktober 2023 mit der delegierten Verordnung (EU) 2023/2444 ein Nachtrag veröffentlicht. Mit dem 01. August 2025 wurde eine neue Übergangsfrist festgelegt. 5G verändert Sicherheitsanforderungen an Funkanlagen […]

Mikroplastik-Verbot: REACH-Anhang XVII geändert

Seit dem 17. Oktober gilt die neue Mikroplastik-Verordnung (EU) 2023/2055. Der Rat zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) ändert den Anhang XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, um die Verwendung von Mikroplastik in Produkten einzuschränken und somit die Verbreitung in der Umwelt zu verringern. Was fällt unter die Mikroplastik-Verordnung? 2019 kam ein […]

EU-Projekt CIRPASS erarbeitet den Digitalen Produktpass

Der von der EU geplante Digitale Produktpass soll wichtige Produktinformationen zugänglich machen. Wie ein Personalausweis oder Reisepass sollen „persönliche Daten“ zur Herstellung, Verwendung und Entsorgung an jeder Stelle der Wertschöpfungskette abrufbar sein. Das Projekt CIRPASS ermittelt für ein Pilotprojekt in den Wertschöpfungsketten Elektronik, Batterien, und Textilien, welche Produktinformationen im Produktpass enthalten sein müssen und wie diese […]

Übertragung harmonisierter Normen in die MVO

Die Umstellung der EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG (MRL) auf die EU-Maschinenverordnung (EU) 2023/1230 (MVO) bedeutet eine formelle und konzeptionelle Anpassung des Rechtstexts. Das hat weitreichende Folgen für rund 800 harmonisierte technische Normen, die sich in der Regel auf die Anhänge der Richtlinie beziehen. Es gibt verschiedene Ansätze, um bis zum Stichtag 2027 so viele harmonisierte Normen wie […]