Änderung der Produktsicherheitsverordnung

Begriffliche Änderung in der Produktsicherheitsverordnung Am 19.12.2023 wurde eine Änderung der Verordnung (EU) 2023/988 über die allgemeine Produktsicherheit veröffentlicht. Der Ausdruck „E-Mail-Adresse“ wurde durchgehend durch den Ausdruck „elektronische Adresse“ ersetzt.   Weitere Artikel zum Thema Neue Produktsicherheitsverordnung (EU) 2023/988 (GPSR) Seminar zum CE-Beauftragten in 2024 Links und Quellen EUR-Lex: Berichtigung der Verordnung (EU) 2023/988: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=OJ:L_202390192, […]

Seminar zum CE-Beauftragten in 2024

Welche Normen, Richtlinien und Gesetze müssen Sie berücksichtigen, um Ihre Produkte sicher und CE-konform auf den Markt zu bringen? Wie erstellen Sie eine Konformitätserklärung? Wie führen Sie eine Risikobeurteilung durch? In unserem dreitägigen Präsenzseminar zum CE-Beauftragten erfahren Ihre Mitarbeitenden und Sie alles über Rechts- und Produktsicherheit im europäischen und internationalen Raum sowie CE-konforme interne und […]

Neue Produktsicherheitsverordnung (EU) 2023/988 (GPSR)

Mit der Verordnung (EU) 2023/988 über die allgemeine Produktsicherheit (General Product Safety Regulation – GPSR) schafft die EU Vorschriften für Verbrauchersicherheit, die erstmals Online-Marktplätze mit einbeziehen. Hinzu kommen verschärfte Dokumentations- und Meldepflichten für Hersteller. Die Verordnung wurde am 23. Mai 2023 im Europäischen Amtsblatt veröffentlicht und findet nach 18 Monaten ab dem 13. Dezember 2024 […]

USB-C: Ab 2024 einheitlicher Ladestandard

Gleichbleibende Qualität, weniger Elektroschrott und weniger Kosten für Kunden – das erhofft sich die EU-Kommission von dem einheitlichen Ladestandard USB-C. Die entsprechende Änderung der „Funkanlagenrichtlinie“ 2014/53/EU wird Ende des Jahres 2024 nationales Recht. Einheitlicher Ladestandard für mobile Elektrogeräte Eine Überprüfung der EU ergab 2021, dass jährlich 11.000 Tonnen Elektroschrott durch entsorgte und ungenutzte Ladekabel von […]

Einigung auf KI-Gesetz

Die EU hat sich auf das weltweit erste KI-Gesetz geeinigt. Nach zwei Jahren der Verhandlung einigten sich die europäischen Gesetzgeber, das EU-Parlament und der Europa-Rat am 08. Dezember auf eine finale Fassung. Das KI-Gesetz (engl. AI Act) soll sowohl die öffentliche Sicherheit und die Rechte Einzelner als auch technische und gesellschaftliche Innovationen absichern. Zusätzlich soll […]

Brexit-Zoll für E-Autos soll aufgeschoben werden

Eigentlich sollten 2024 zwischen Großbritannien und der EU die neuen Ursprungsregeln für Elektrofahrzeuge und Batterien in Kraft treten, die in Folge des Brexits ausgehandelt wurden. Danach würde auf Elektrofahrzeuge, deren Bauteile nicht zu einem bestimmten Prozentsatz aus der EU oder dem Vereinigten Königreich stammen, ein Zoll von 10 Prozent fällig. Aufgrund der besonderen Umstände seit […]

Steuerungstechnik: DIN EN ISO 13849-1 wird aktualisiert

Die DIN EN ISO 13849-1 regelt die Gestaltungsleitsätze für sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen. Um der technischen Weiterentwicklung seit der letzten Revision im Jahr 2016 gerecht zu werden, veröffentlichte das europäische Normungsinstitut CEN im Mai die überarbeitete Fassung EN ISO 13849-1:2023. Das DIN wird voraussichtlich im Dezember 2023 die deutsche Fassung der Norm bereitstellen. Ergänzung und […]

Agritechnica: Normungsroadmap Smart Farming vorgestellt

2018 machte die damalige Bildungsministerin Anja Karliczek mit der Äußerung auf sich aufmerksam, dass „5G nicht an jeder Milchkanne notwendig“ sei. Spätestens die Agritechnica 2023 sollte sie umgestimmt haben. Auch in der Landwirtschaft ist die Digitalisierung die Zukunft. Aus diesem Grund stellten ISO und DIN die Normungsroadmap Smart Farming vor. Hightech auf dem Acker Wie […]

Erfolgreiche Tests mit SMART Standards

Die Initiative Digital Standards IDiS von DIN und DKE hat erfolgreich digitale Normen im laufenden Betrieb getestet. Im Rahmen eines Pilotprojekts wurde die Verarbeitung und Anwendung solcher SMART Standards durch Maschinen beobachtet. Mehr Effizienz durch digitale Normen Wie in einem früheren Beitrag berichtet, arbeiten DIN und DKE an der Einführung von digitalen Normen, sogenannter SMART […]

Geänderte Funkgeräterichtlinie: Neue Übergangsfrist

Nachdem die EU-Kommission die „Funkgeräterichtlinie“ 2014/53/EU (engl. Radio Equipment Directive RED) mit der delegierten Verordnung (EU) 2022/30 im Amtsblatt vom 12. Januar 2022 nachbesserte, wurde im Amtsblatt vom 27. Oktober 2023 mit der delegierten Verordnung (EU) 2023/2444 ein Nachtrag veröffentlicht. Mit dem 01. August 2025 wurde eine neue Übergangsfrist festgelegt. 5G verändert Sicherheitsanforderungen an Funkanlagen […]