0

Tagung am 23. April 2013 in Düsseldorf

Die Wachstumsmärkte der BRIC-Staaten Brasilien, Russland, Indien und China sind hochattraktiv. Aufgrund der ansteigenden internationalen Verflechtung in der Konstruktion und Fertigung sowie Material- und Bauteilbeschaffung verstärken viele deutsche Unternehmen zusehends ihr Engagement in diesen Ländern. Das immense Potential kann jedoch nur ausgeschöpft werden, wenn hinreichende Kenntnisse über die in den BRIC-Staaten verfügbaren Werkstoffe, Erzeugnisse und Prüfverfahren verfügbar sind.

mehr Informationen

aktueller Pressebericht hier

Schreiben Sie den ersten Kommentar.

Kommentar schreiben